Hubbelrath räumt ab

Qualifikation I der Mädchen AK 16 und AK 18

Das erste Wettspiel des Golfverbandes NRW für Mädchen der Altersklassen bis 16 und bis 18 Jahren ging im Golf Club Paderborner Land über drei Wettkampfrunden. Dadurch gab es auch eine Wertung für das World Amateur Golf Ranking.
Hier sicherte sich Lana Musalf den Gesamtsieg und die Aufnahme in die Weltrangliste, obwohl sie zur jüngeren Altersklasse gehört.

Insgesamt dominierten in Salzkotten Spielerinnen vom GC Hubbelrath.
Musalf brachte Runden mit 73, 74 und 73 Schlägen in die Wertung. Damit hatte sie in der AK 16 satte sechs Schläge Vorsprung auf die erste Verfolgerin und für die WAGR-Wertung lag sie einen Schlag besser als Lara Rieke, die beim GC Hubbelrath ebenso schon Bundesliga-Luft geschnuppert hat, wie Mia Hammerschmid und Mathea Sagel. Die beiden Clubkameradinnen der Siegerin belegten in der Wertung der AK 18 die Plätze zwei und drei.
Lara Rieke brauchte 76, 71 und 74 Schläge. Mit Gesamt fünf über Par hatte Rieke fünf Zähler weniger in der Wertung, als Mia Hammerschmid, die Runden mit 73, 74 und 78 Schlägen gespielt hatte.
Mathea Sagel sicherte sich mit 76, 75 und 77 Schlägen in der AK 18 die Bronzemedaille.
In der AK 16 hatte Lana Musalf satte sechs Schläge Vorsprung auf die erste Verfolgerin. Julia Zimmermann vom GC Mülheim/Ruhr bekam für 77, 74 und 75 Schläge die Silbermedaille.
Die Entscheidung um Bronze fiel erst nach Kartenstechen. Das glücklichere Ende hatte Theresa Rothkeppel vom GC Haus Oefte, die nach 77 und 79 Schlägen mit ihrer 71 den tiefsten Score des Turniers ins Clubhaus brachte. Göeichauf nach Runden mit 75, 78 und 74 Schlägen war die beste Spielerin von Gastgeber GC Paderborner Land, Theresa Fecke. Lilly Speer belegte den neunten Platz, Madeleine Theissing kam auf Rang 21.

Der Platz des GC Paderborner Land war in einem sehr guten Zustand. Am Finaltag brachte Wind zusätzliche Herausforderungen für die Athletinnen. Der gastgebende Club bot den Talenten des Landes einen hervorragenden Rahmen für das erste Wettspiel des Jahres. Von Seiten des Clubs wurde signalisiert, auch im kommenden Jahr wieder für ein Jugendturnier zur Verfügung zu stehen.

WAGR-Wertung

Ergebnisse

 

Alle Sieger der AK16 und AK18

Links Lana Marie Musalf (Siegerin AK16) und rechts Lara Rieke (Siegerin AK18)

Das Podest der AK16 (v.l.n.r.) Theresa Rothkeppel, Lana Marie Musalf und Julia Zimmermann

Das Podest der AK18 (v.l.n.r.) Mia Carlotta Hammerschmid, Lara Rieke und Mathea-Lisann Sagel