Zum Inhalt springen
  • Wettspiele.JPG

Fröhliche Kinder trotz Regenwetters

Finale Talent Cup 2019

Mülheim/Ruhr - Das vierte Finale des Talent Cups, zu dem 43 Teilnehmer aus 12 Clubs angetreten waren, wurde bei sehr regnerischem Wetter im Südzipfel Mülheims ausgetragen.


Auf der Anlage des GC Mülheim/Ruhr, der sich erneut als perfekter Gastgeber präsentierte, zeigten die Nachwuchsgolfer aber sehr gut, wie man mit den Elementen umgeht und trotz Regens viel Spaß haben kann: Den Kindern wurde im Dauerregen viel abverlangt, aber die Leistungen waren gut.


Die ersten drei Teams bekamen als Sachpreise wertvolles Trainingsmaterial aus der DGV Ballschule Golf. Die meisten Punkte sammelte die Mannschaft des Essener GC Haus Oefte und bekam für die weitere Trainingsarbeit ein SNAG-Golf-Set.

Der GC Oberberg erhielt für den zweiten Platz ein Athletik-Set und als Drittplatzierter durfte sich der Westfälische GC Gütersloh über ein Hockey-Set freuen, das vielseitig im Training der Kinder eingesetzt werden kann.


Sieger waren aber alle Kinder, denn neben dem Spaß am Turniergeschehen bekamen alle Teilnehmer eine Urkunde und die jungen Athleten der Mannschaften auf dem Podium zudem noch eine Medaille.


Das Ergebnis des Talent Cups setzt sich aus unterschiedlichen Übungen zusammen. Dabei sind sowohl der Athletikteil, wie aber auch einige gespielte Golfbahnen von Bedeutung. Jedes Kind eines Teams trägt dadurch zum Ergebnis bei und ist dadurch voll integriert.

Zahlreiche Helfer, die die Durchführung dieses Finalturniers ermöglicht haben, wurden nach dem nassen Tag gemeinsam mit den Kindern zu einem Essen ins Clubhaus des GC Mülheim eingeladen und der Tag fand ein harmonisches Ende.


Der große Aufwand in diesem Turnierformat ist gerechtfertigt, um den Golfsport kindgerecht zu gestaltet und den Jüngsten Spaß am Team-Erlebnis zu bieten. Ziel ist es, den Nachwuchs dauerhaft für den Golfsport zu begeistern.


Da nichts bessere und effektivere Werbung für einen Golfclub ist als strahlende Kinderaugen, sollten die Clubs viel Engagement in die Gewinnung des ganz jungen Nachwuchses stecken. Ein glückliches Kind zieht mitunter ganze Familien als neue Mitglieder in den Club nach.
2020 stehen bei der fünften Auflage des Talent Cups Kinder bis zum Jahrgang 2008 als Teilnehmer im Fokus.

 

Ergebnis

 

 

 

Zurück