Qualifikationskriterien Jungen und Mädchen Länderpokal

 

Nominierung Jungen und Mädchen Länderpokal 2016

Kriterien:

 

 

Mädchen- und Jungenmannschaft besteht jeweils aus:

6 Spieler/innen plus zwei Ersatzspier/innen (insgesamt 8),

davon dürfen zwei Spieler/innen der AK 18 sein.

 

 

  • Die Nominierung erfolgt über eine NRW-CR-Rangliste:

    auf der Rangliste stehen:

    a) der Spitzenkader
    b) Platz 1-24 des Ranglistenspieles AK 16/18 Jungen
    Platz 1-16 des Ranglistenspieles AK 16/18 Mädchen
    c) Platz 1-8 der AK-Wettspiele AK-18
    d) Platz 1-16 der AK-Wettspiele AK 16
    e) Platz 1-8 der AK-Wettspiele der AK 14
  • Gewertet werden alle Verbandswettspiele (AK Wettspiele, DGL, Zählspielrunden WSMP, DMM Jungen und Mädchen)
  • Die Rangliste wird geteilt in AK -18 und AK -14/16 gemeinsam
  • Fest nominiert werden : Platz 1-4 der RL AK -14/16

  • Jeder Landestrainer hat 4 Captains Picks

  • Lehnt ein/e Spieler/in, der/die sich über die Ranglisten für den Länderpokal qualifiziert haben die Nominierung ab oder kann aus sonstigen Gründen nicht spielen, so hat der Captain einen weiteren Pick

 

Ranglisten werden fortlaufend aktualisiert:

 

 

CR-Rangliste AK 14/16 Mädchen

CR-Rangliste AK 18 Mädchen

 

 

CR-Rangliste AK 14/16 Jungen

CR-Rangliste AK 18 Jungen

 

 

 

Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften der AK 14, AK 16 und AK 18 in 2016

 

Ranglistenwertung 2016

 

 

Für die Saison 2016 gibt es einen neuen Qualifikationsmodus um sich für die Deutschen Meisterschaften der Mädchen und Jungen in den Altersklassen 14, 16 und 18 zu qualifizieren.

Spieler/innen können sich nur über die DGV-Qualifikationsliste für das Bundesfinale ihrer Altersklasse qualifizieren.

Die Qualifikationsliste ist in ihrer Systematik wie die DGV-Jugendrangliste aufgebaut, jedoch unterscheidet sie sich in den folgenden Aspekten:

 

  • Laufzeit: während die DGV-Jugendrangliste über 12 Monate fortlaufend die Ergebnisse sammelt, zählen zur Qualifikationsliste lediglich Turniere zwischen dem 01. Januar und dem Stichtag 23.08.201
  • Turniere: es werden für die AK14 nur die vom DGV vorgegeben nationalen Turniere für die Qualifikationsliste gewertet. Für die AK18 und AK16 werden zusätzlich zu den nationalen Turnieren ausgewählte internationale Turniere zur Rangliste zählen. (Turnierliste siehe Modus auf der Website des DGV ? Link unten)
  • Altersklassen: die Qualifikationsliste wird ausschließlich für die jeweilige Altersklasse geführt, während in der DGV-Jugendrangliste alle AKs gemeinsam geführt werden.

Für die AK 14 gilt zusätzlich: 10 Spieler qualifizieren sich über eine CR-Liste der AK 14 Wettspiele der Qualifikationswertung

Jede Wettspiel-Region oder jeder LGV in Deutschland bietet drei AK-Turniere an, deren Ergebnisse in die Rangliste einfließen.

Die Wertung der Qualifikationsliste erfolgt nach der Systematik der DGV-Jugendrangliste, also abhängig von der Stärke des Teilnehmerfeldes. Für die AK14 sind bis zum Stichtag die besten 3 Ergebnisse relevant, für die AK18 und AK16 die besten 6 Turniere.

Weitere relevante Wertungkriterien sind der Website des DGV zu entnehmen.

 

 

Link zu den DGV-Ranglisten

 

 

 

Ranglisten

Jungen/Herren


Mädchen/Damen


Teils spannend, teils klar

NRW-Meisterschaften Jugend

20-06-16 [mehr]

Krefelder GC holt den Titel

DMM Senioren 2016

20-06-16 [mehr]

Vahlenkamp und Bachen sind Vizeweltmeister

Toyota Junior Golf World Cup 2016

17-06-16 [mehr]

Doppelsieg am 3. Spieltag

KRAMSKI Deutsche Golf Liga

16-06-16 [mehr]

Bronze für Caroline Effert

European Seniors' Championship

14-06-16 [mehr]

Golfverband Nordrhein Westfalen • Eltweg 4 • 47809 Krefeld • Telefon: (02151) 931910 • Telefax: (02151) 572486 • golf@gvnrw.de